Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Herzlich willkommen auf der Textseite

PRIM-A-ZAHLEN

 

Es wird hier offenbART :

 

1. Die heilige Struktur der Primzahlen.

2. Die heilige Struktur der Zusammengesetzten Zahlen.

3. Die heilige Struktur der Fibonaccizahlen.

4. Die heilige Struktur der Kreiszahl Pi.

5. Die heilige Struktur der Zahl Phi.

6. Die heilige Struktur der Eulerschen Zahl.

7. Wie das alles miteinander zusammenhängt.

 

Um den Inhalt dieses Kapitels zu verstehen, sollten Sie vorher KAPITEL 1 bis KAPITEL 5,

sowie die Menüpunkte LOGIK DER VENUS und OFFENbarung 153 und 666

der Jesusmatrix gelesen haben.

 

Was Sie hier als erstes sehen können, ist eine Liste der ersten 43 Primzahlen.

 

NR

PRIM

 

WORTE UND NAMEN

 

 

 

 

 

 

1

2

 

 

 

2

3

 

 

 

3

5

 

 

 

4

7

 

 

 

5

11

 

JESUS = 11 pt

 

6

13

 

 

 

7

17

 

GOTT = 17 pt = GOD = 17 pt = MOSES = 17 pt = ZEUS

 

8

19

 

 

 

9

23

 

 

 

10

29

 

 

 

11

31

 

 

 

12

37

 

 

 

13

41

 

 

 

14

43

 

JESUS CHRIST

 

15

47

 

JESUS CHRISTUS

 

16

53

 

 

 

17

59

 

PRIMZAHLEN = 59 pt

 

18

61

 

6 + 6 + 6 = 18   61 pt = DIE ZAHL DES TIERES   /   PRIME = 61 a

 

19

67

 

NUMERO PRIMO = 67 pt  (ital./span.)

 

20

71

 

 

 

21

73

 

 

 

22

79

 

NOMBRE PREMIER = 79 pt (fr)

 

23

83

 

 

 

24

89

 

 

 

25

97

 

 

 

26

101

 

 

 

27

103

 

PRIMZAHL = 103 a

 

28

107

 

 

 

29

109

 

OFFENBARUNG = 109 a

 

30

113

 

APOCALYPSE = 113 a

 

31

127

 

 

 

32

131

 

 

 

33

137

 

 

 

34

139

 

 

 

35

149

 

 

 

36

151

 

JESUS CHRIST = 151 a     /    NOMBRE PREMIER = 151 a (fr)

 

37

157

 

NUMERO PRIMO = 157 a (ital./span.)

 

38

163

 

 

 

39

167

 

 

 

40

173

 

 

 

41

179

 

 

 

42

181

 

 

 

43

191

 

JESUS CHRISTUS = 191 a  / JESUS CHRIST = 43 pt

 

 

Es haben sich schon unzählige Forscher, Mathematiker und dergleichen damit beschäfteigt,

in den Primzahlen eine Struktur, zu finden, bzw. das Geheimnis der Primzahlen zu lüften.

Der Schlüßel zu dieser Struktur ist auch hier, die oft als Pseudowissenschaft missachtete Numerologie.

 

Der pythagoreische Wert des Namen JESUS CHRIST ist 43 pt.

Der Alphawert des Namen JESUS CHRIST ist 151 a.

Der pythagoreische Wert des Namen JESUS CHRISTUS ist 47 pt.

Der Alphawert des Namen JESUS CHRISTUS ist 191 a.

 

43 pt = JESUS CHRIST = 151 a

47 pt = JESUS CHRISTUS = 191 a

 

Alle diese 4 numerologischen Werte sind

PRIMZAHLEN.

 

Der höchste numerologische Wert ist hierbei die 191, also die 43-ste PRIMZAHL.

 

JESUS CHRISTUS = 191 a

JESUS CHRIST = 43 pt

(Vergleichen Sie hierzu die Besonderheiten zur 43 auf der ersten Seite der Jesusmatrix.)

 

43 ist die 14-te Primzahl.

47 ist die 15-te Primzahl.

151 ist die 36-ste Primzahl.

191 ist die 43-ste Primzahl.

 

Es beginntmit der 43 und endet mit der 43

ALPHA + OMEGA = 43 pt

 

Der numerologische Wert der Worte

GOD, GOTT, MOSES, ZEUS, ELI und EL, ist ebenfalls eine Primzahl.

 

GOD = 17 pt

GOTT = 17 pt

MOSES = 17 pt

ZEUS = 17 pt

ELI = 17 pt

EL = 17 a

 

Und der pythagoreische Wert des Namen JESUS ist ebenfalls eine Primzahl.

JESUS = 11 pt

 

Betrachtet man die Tatsache, daß alle 4 numerologischen Werte der

Namen JESUS CHRIST und JESUS CHRISTUS Primzahlen sind,

kann man ohne weiteres sehen, daß hierbei Zufall als Ursache auszuschließen ist,

zumal 191 die 43-ste Primzahl ist.

 

Wie bereits im Menüpunkt OFFenbarung 153 und 666 erklärt,

ist 61 der pythagoreische Wert folgender Sätze und Wortkombinationen :

 

WAS ?     DIE ZAHL DES TIERES = 61 pt

WER ?      WER VERSTAND HAT = 61 pt

WESSEN ?    EINES MENSCHEN = 61 pt

 

61 ist die 18-te Primzahl.

18 ist das Ergebnis der Addition von 6 + 6 + 6

 

Vergleicht man dies mit den Daten des Menüpunktes OFFenbarung 153 und 666,

ist auch hierbei Zufall als Ursache auszuschließen.

PRIMENUMBERS = 153 a

 

Der pythagoreische Wert des Wortes PRIMZAHLEN ist 59 pt

Der Alphawert des Wortes PRIMZAHL ist 103 a

Der pythagoreische Wert der Worte NUMERO PRIMO ist 67 pt (ital./span.)

Der Alphawert der Worte NUMERO PRIMO ist 157 a (ital./span.)

Der pythagoreische Wert der Worte NOMBRE PREMIER ist 79 pt (franz.)

Der Alphawert  der Worte NOMBRE PREMIER ist 151 a (franz.)

 

Auch alle diese numerologischen Werte sind

PRIMZAHLEN = 59 pt

 59  103  67  157  79  151

 

Das Gegenstück zu den Primzahlen sind die

ZUSAMMENGESETZTEN ZAHLEN

 

Eine zusammengesetzte Zahl ist eine natürliche Zahl, deren Primfaktorzerlegung

mindestens zwei verschiedene Primzahlen, oder eine Primzahl mehrfach enthält.

 

 Die folgende Tabelle zeigt nun die ersten 43 zusammengesetzten Zahlen :

 

COMPOSITE = 43 pt

THE NUMBER = 43 pt

 

NR. ZUS.ZAHL    PRIM  
         
1 4    2  
2 6    3  
3 8    5  
4 9    7  
5 10    11  
6 12    13  
7 14    17  
8 15    19  
9 16    23  
10 18    29  
11 20    31  
12 21    37  
13 22    41  
14 24    43  
15 25    47  
16 26    53  
17 27    59  
18 28    61  
19 30    67  
20 32    71  
21 33    73  
22 34    79  
23 35    83  
24 36  VATIKAN = 24 pt    /    KIRCHE = 36 pt  89  
25 38    97  
26 39    101  
27 40    103  
28 42    107  
29 44    109  
30 45    113  
31 46    127  
32 48    131  
33 49    137  
34 50    139  
35 51    149  
36 52    151  
37 54    157  
38 55    163  
39 56    167  
40 57    173  
41 58    179  
42 60    181  
43 62 FOURTYTHREE = 62 pt  191  
         
       43 pt = GOTTES SOHN    
        62 a = GOTT    
     191 a = JESUS CHRISTUS    
         

 

Die 43-ste zusammengesetzte Zahl lautet 62.

Das Wort FOURTYTHREE ist das erste Wort, der in englischer Sprache geschriebenen Zahlen,

mit dem pythagoreischen Wert 62 pt

Weitere Besonderheiten, den Zusammenhang der Werte 43 und 62 betreffend,

sind in den Kapiteln 3 bis 5 zu lesen.

Und hier sei nochmals daran erinnert, daß 191, also der Alphawert des Namen JESUS CHRISTUS

die 43-ste Primzahl ist.

 

Die folgende Tabelle zeigt die ertsen 62 Fibonaccizahlen :

 

NR.

FIBZAHL.

 

QUER1

QUER2

ANMERKUNGEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

1

 

1

1

 

 

 

 

2

1

 

1

1

 

 

 

 

3

2

 

2

2

 

 

 

 

4

3

 

3

3

 

 

 

 

5

5

 

5

5

 

 

 

 

6

8

 

8

8

 

 

 

 

7

13

 

4

4

 

 

 

 

8

21

 

3

3

 

 

 

 

9

34

 

7

7

 

 

 

 

10

55

 

10

1

 

 

 

 

11

89

 

17

8

Jesus = 11 pt / Gott = 17 pt

 

 

 

12

144

 

9

9

144 ist auch 12. Quadratzahl

 

 

 

13

233

 

8

8

 

 

 

 

14

377

 

17

8

 

 

 

 

15

610

 

7

7

 

 

 

 

16

987

 

24

6

 

 

 

 

17

1597

 

22

4

22 Buchst. Hebr. Alphab.

 

 

 

18

2584

 

19

1

 

 

 

 

19

4181

 

14

5

 

 

 

 

20

6765

 

24

6

 

 

 

 

21

10946

 

20

2

 

 

 

 

22

17711

 

17

8

Vergleich mit Fibzahl 17 Qs 22

 

 

 

23

28657

 

28

1

 

 

 

 

24

46368

 

27

9

 

 

 

 

25

75025

 

19

1

 

 

 

 

26

121393

 

19

1

 

 

 

 

27

196418

 

29

2

 

 

 

 

28

317811

 

21

3

 

 

 

 

29

514229

 

23

5

 

 

 

 

30

832040

 

17

8

 

 

 

 

31

1346269

 

31

4

 

 

 

 

32

2178309

 

30

3

 

 

 

 

33

3524578

 

34

7

 

 

 

 

34

5702887

 

37

1

 

 

 

 

35

9227465

 

35

8

 

 

 

 

36

14930352

 

27

9

 

 

 

 

37

24157817

 

35

8

 

 

 

 

38

39088169

 

44

8

 

 

 

 

39

63245986

 

43

7

 LEONARDO = 39 pt (da Pisa)

 

 

 

40

102334155

 

24

6

 

 

 

 

41

165580141

 

31

4

 

 

 

 

42

267914296

 

46

1

 

 

 

 

43

433494437

 

41

5

 

 

 

 

44

701408733

 

33

6

 

 

 

 

45

1134903170

 

29

2

 

 

 

 

46

1836311903

 

35

8

 

 

 

 

47

2971215073

 

37

1

 

 

 

 

48

4807526976

 

54

9

 

 

 

 

49

7778742049

 

55

1

7 x 7 = 49

 

 

 

50

12586269025

 

46

1

 

 

 

 

51

20365011074

 

29

2

 

 

 

 

52

32951280099

 

48

3

 

 

 

 

53

53316291173

 

41

5

 

 

 

 

54

86267571272

 

53

8

 

 

 

 

55

139583862445

 

58

4

 

 

 

 

56

225851433717

 

48

3

 

 

 

 

57

365435296162

 

52

7

 

 

 

 

58

591286729879

 

73

1

 

 

 

 

59

956722026041

 

44

8

 

 

 

 

60

1548008755920

 

54

9

 

 

 

 

61

2504730781961

 

53

8

 

 

 

 

62

4052739537881

 

62

8

GOTT = 62 a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das besonders signifikante Merkmal dieser Fibonaccizahlen, ist die Tatsache,

daß die Quersumme der 62-sten Fibonaccizahl, als erste Quersumme der Fibonaccizahlen die 62 ergiebt.

Alle anderen Quersummen der Fibonaccizahlen bis 61, sind nicht 62.

(Zur 62 siehe auch Kapitel 3 Jesusmatrix)

 

Benannt wurde die Fibonacci-Folge nach Leonardo Fibonacci.

Der Geburtsname des Leonardo Fibonacci, war

LEONARDO DA PISA = 62 pt

Der Name LEONARDO DA PISA

 hat den pythagoreischen Wert 62 pt, und dieses ist der

FIBONACCI-CODE = 62 pt

LEONARDO DA PISA = 62 pt

FIBONACCI = 62 a

Summe der 62. Fibonaccizahl :4+0+5+2+7+3+9+5+3+7+8+8+1 = 62

FIBONACCI-CODE = 62 pt

KREIS = 62 a

KREISZAHL PI = 62 pt

LUDOLFSCHE ZAHL = 62 pt

 

Der Alphawert des Wortes KREIS ist 62.

Der pythagoreische Wert der Worte KREISZAHL PI ist 62.

Und die Worte LUDOLFSCHE ZAHL,

welche eine weitere Bezeichnung für die KREISZAHL PI sind,

haben ebenfalls den pythagoreischen Wert 62.

 

Die folgende Tabelle zeigt die KREISZAHL PI,

bis zum ersten erscheinen der Zahl 62.

STELLE

PI-ZAHL

 

 

 

 

 

 

 

 

1

3

 

 

 

2

1

 

 

 

3

4

 

 

 

4

1

 

 

 

5

5

 

 

 

6

9

 

 

 

7

2

 

 

 

8

6

 

 

 

9

5

 

 

 

10

3

 

 

 

11

5

 

 

 

12

8

 

 

 

13

9

 

 

 

14

7

 

 

 

15

9

 

 

 

16

3

 

 

 

17

2

 

 

 

18

3

 

 

 

19

8

 

 

 

20

4

 

 

 

21

6

 

 

 

22

2

 

21 + 22 = 43

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6 ist die 21-ste Stelle von Pi.

2 ist die 22-ste Stelle von Pi.

21 + 22 = 43

 

Die nächste Tabelle zeigt die ersten Stellen der Zahl Phi,

bis zum dritten Erscheinen der Zahl 62.

STELLE PHI      
         
1 1      
2 6      
3 1      
4 8      
5 0      
6 3      
7 3      
8 9      
9 8      
10 8      
11 7      
12 4      
13 9      
14 8      
15 9      
16 4      
17 8      
18 4      
19 8      
20 2      
21 0      
22 4      
23 5   119  
24 8      
25 6      
26 8      
27 3      
28 4      
29 3      
30 6      
31 5      
32 6      
33 3      
34 8      
35 1      
36 1      
37 7      
38 7      
39 2      
40 0      
41 3      
42 0      
43 9   43 + 9 = 52 > FIFTYTWO = 43 pt  
44 1      
45 7      
46 9      
47 8      
48 0      
49 5      
50 7      
51 6      
52 2      
53 8      
54 6      
55 2      
56 1      
57 3      
58 5      
59 4      
60 4      
61 8      
62 6      
63 2      
         
         
         
         
         

Wie an dieser Tabelle zu sehen ist,

taucht die Zahl 62 in Phi, zum dritten mal an Stelle 62 auf.

(PHI-LDS MEDAILLE)

 

EULERSCHE ZAHL = 62 pt

 

Die folgende Tabelle zeigt die ersten 62 Stellen der EULERSCHEN ZAHL.

Hierbei ist festzustellen, daß die Zahl 62,

exakt am Ende der ersten 62 Stellen der EULERSCHEN ZAHL erscheint.

 

Nr.

Eule

 

 

 

 

1

2

 

2

7

 

3

1

 

4

8

 

5

2

 

6

8

 

7

1

 

8

8

 

9

2

 

10

8

 

11

4

 

12

5

 

13

9

 

14

0

 

15

4

 

16

5

 

17

2

 

18

3

 

19

5

 

20

3

 

21

6

 

22

0

 

23

2

 

24

8

 

25

7

 

26

4

 

27

7

 

28

1

 

29

3

 

30

5

 

31

2

 

32

6

 

33

6

 

34

2

 

35

4

 

35

9

 

36

7

 

37

7

 

38

5

 

39

7

 

40

2

 

41

4

 

42

7

 

43

0

 

44

9

 

45

3

 

46

6

 

47

9

 

48

9

 

49

9

  36

50

5

 

51

9

 

52

5

 

53

7

 

54

4

 

55

9

 

56

6

 

57

6

 

58

9

 

59

6

 

60

7

 

61

6

 

62

2

 

 

 

 

Die FIELDS-MEDAILLE,...

...ist eine der höchsten Auszeichnungen, die man als Mathematiker erhalten kann.

Sie wird alle vier Jahre von der Internationalen Mathematischen Union (IMU),...

I + M + U = 43 a

...gleichzeitig mit dem Karl-Friedrich-Gauß-Preis, für Beiträge in der angewandten Mathematik und dem NEVANLINNA-Preis für Beiträge in der theoretischen Informatik, anlässlich des internationalen Mathematikerkongresses (ICM) an zwei bis vier Mathematiker verliehen, die sich in besonderer Weise auf dem Gebiet der mathematischen Forschung und Entdeckung hervorgetan haben.

Leider gibt es sowas noch nicht für die bisher als Pseudowissenschaft verkannte NUMEROLOGIE. Doch vielleicht wird sich hierbei bald einiges ändern, wenn wie hier bewiesen wurde, daß die Wissenschaft der Numerologie, als wertvoller Schlüßel dient, um die heiligen Strukturen von Worten und Zahlen, in signifikanter Weise zu offenbaren.

Der pythagoreische Wert der Worte FIELDS-MEDAILLE ist 62 pt.

FIELDS-MEDAILLE = 62 pt

 

Der pythagoreische Wert des Wortes NEVANLINNA ist 43 pt.

FOURTYTHREE = 62 pt

 

NUMEROLOGIE = 62 pt = ZUSAMMENHAENGE

GOTT = 62 a = MENSCH = 62 a = GLAUBEN

TANRI = 62 a = ELOHIM

DIPLOMATISCHE = 62 pt = BEZIEHUNGEN

DAS ALLSEHENDE AUGE = 62 pt

ANGELIC ALPHABET = 62 pt

 

DA VINCI = 62 a

PRIMENUMBER = 62 pt

FERMAT`S  PRIME = 62 pt

EULERSCHE ZAHL = 62 pt

LUDOLFSCHE ZAHL = 62 pt

KREISZAHL PI = 62 pt

KREIS = 62 a

 

 

Der Name PYTHAGORAS hat den pythagoreischen Wert 49 pt.

Der Name PYTHAGORAS hat den Alphawert 130 a.

13 addiert zu 49 ergibt 62.

 

PYTHAGORAS lebte auf der giechischen Insel SAMOS.

PYTHAGORAS + SAMOS = 62 pt

PYTHAGORIO = 62 pt

Der Küstenort PYTHAGORIO liegt im östlichen Teil der Ebene von Chora etwa 13 km südlich der Stadt SAMOS. PYTHAGORIO wurde auf den Ruinen der antiken Stadt SAMOS, einer der bekanntesten Städte der Antike errichtet. Das Dorf wurde Tigani genannt. Zu Ehren des Philosophen und Mathematikers PYTHAGORAS wurde der Ort 1955 in PYTHAGORIO umbenannt.

 

Was nun folgt ist eine Zusammenfassung, der bisher genannten Verbindungen, die sich in den Primzahlen, den zusammengesetzten Zahlen, der Fibonaccifolge und der Kreiszahl Pi, durch die numerologischen Werte von GOTT und GOTTES SOHN ergeben.

 

191, der Alphawert des Namen JESUS CHRISTUS ist die 43-ste Primzahl.

43 ist der pythagoreische Wert von

GOTTES SOHN, ERLOESER, JESUS CHRIST, CHI-RHO usw..

Die 43-ste zusammengesetzte Zahl ist 62. 62 ist der Alphawert der Worte

GOTT, TANRI, ELOHIM, BRAHMANE, usw..

Die 62-ste Fibonaccizahl, ist die erste der Fibonaccizahlen, deren erste Quersumme die 62 ergiebt.

4+0+5+2+7+3+9+5+3+7+8+8+1 = 62

62 ist der Alphawert des Wortes FIBONACCI.

 

FIBONACCI = 62 a

FIBONACCICODE = 62 pt

LEONARDO DA PISA = 62 pt

DA VINCI = 62 a

 

KREIS (a) = 62 = KREISZAHL PI (pt)

 

Die Zahl 62 erscheint in der KREISZAHL PI das erste mal auf den Stellen 21 und 22.

 

21 + 22 = 43

 

43 ist der Alphawert des Wortes EULE.

62 ist der pythagoreische Wert der Worte

EULERSCHE ZAHL = 62 pt

 

Das Wort FOURTYTHREE ist das erste Wort,

der in englischer Sprache geschriebenen Worte, mit dem pythagoreischen Wert 62 pt

(siehe hierzu auch KAPITEL 4)

 

FOURTYTHREE = 62 pt

 

Die Mathematiker

BERTRAND RUSSELL = 62 pt

und

ERNST ZERMELO = 62 pt

entdeckten das Paradoxon der NAIVEN MENGENLEHRE,

auch bekannt als RUSSELLSCHE ANTINOMIE.

NAIVE MENGENLEHRE = 85 pt = RUSSELLSCHE ANTINOMIE

Beide Entdecker dieses Paradoxon haben den pythagoreischen Wert 62 pt.

 

ANGELIC ALPHABET = 62 pt

EULERSCHE ZAHL = 62 pt

KREIS (a) = 62 = KREISZAHL PI (pt)

LEONARDO DA PISA = 62 pt

FIBONACCI (a) = 62 = FIBONACCICODE (pt)

4+0+5+2+7+3+9+5+3+7+8+8+1 = 62

BERTRAND RUSSELL = 62 pt = ERNST ZERMELO

PYTHAGORAS + SAMOS = 62 pt = PYTHAGORIO

NUMEROLOGIE = 62 pt = ZUSAMMENHAENGE

DIPLOMATISCHE = 62 pt = BEZIEHUNGEN

FIELDS MEDAILLE = 62 pt

PRIMENUMBER = 62 pt

FERMAT`S PRIME = 62 pt

DA VINCI = 62 a

KREIS = 62 a

GOTT = 62 a

MENSCH = 62 a

GLAUBEN = 62 a

 

FROHE OSTERN = 62 pt

 

 

 

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.